FEEDBACK

 

 

 

BRIEFE MEINER KUNDEN

Liebe Daniela,

ich bzw. wir, mein Mann und Paul möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich für alles danken, was du für unseren Paul getan hast. Nachdem feststand, dass unser Schatz an Leishmaniose erkrankt war folgten etliche Tierarztbesuche..viele Blutabnahmen..keine wirkliche Besserung. Unser Entschluss stand fest wir wollen es mit der Homöopathie versuchen und kontaktierten dich. Du hast dir sehr viel Mühe gemacht- etliche Recherchen für uns erledigt. Alle von dir empfohlenen Tabletten/Tropfen schlugen wunderbar an!! Wir danken dir von ganzem Herzen- Vor allem Paul!! Es geht ihm sehr gut und wir sind glücklich, dich als Beraterin an unserer Seite zu haben. Alles Liebe und nochmals von ganzem Herzen DANKE...

Claudia


Hallo Daniela,

vielen lieben Dank das du meinen Opa Lennox geholfen hast  !! Es schien hoffnungslos mit der Futtermittelallergie lt. Dermatologen in der Klinik und Tierarzt eine Never Ending Story mit Cortison und Antibiotika , ständig offene Stellen bis aufs Rohe Fleisch , es stellte sich die Frage ob es überhaupt noch lebenswert für ihn ist ..... die Ärzte meinten dem bald ein Ende zu setzten , das ich ihn gehen lassen sollte !!  Aber dann bekam ich den Tipp mich an dich zu wenden , du kamst , sahst, behandeltest ihn mit nur einer Sitzung und siegtest !!!  An deine Therapie habe ich mich strikt gehalten und siehe da ..... er ist aufgeblüht , er lebt , er spielt wie ein 2 Jähriger Hund obwohl er schon 12 ist. Er ist fröhlich, die Wunden sind verschwunden , das Fell wächst unentwegt !! Dank dir kann er seinen Lebensabend geniessen und dafür bin ich Dir als sein Frauchen mehr als dankbar!! Liebe Grüsse 

Corinna und Lennox 


Liebe Daniela, 

ich danke Dir von ganzem Herzen für dein unerschöpfliches Engagement. Du warst immer für uns da und dank Deiner Akupunktur, den Untersuchungen aus Deinem Partnerlabor und Deinem großen Repartoir an diversen Behandlungsmethoden und Mitteln geht es meiner Maya wieder viel besser. Es tat auch so gut, dass ich mich im Behandlungsverlauf immer an Dich wenden konnte.

Unzählige Tierarztbesuche in der Vergangenheit, Blutuntersuchunge, Pilzkulturen haben mich nur viel Geld gekostet aber nicht weiter gebracht. Deine kinesiologische Austestung hat die hormonelle Störung und alle Allergene gefunden. Es war eine ganz faszinierende Erfahrung, meinem Liebling und Dir auf eine so unerklärlichen Ebene so nahe zu kommen. Jeden Tag geht es weiter Bergauf, ihr zuvor so schütterer Pelz wird dichter und glänzt wieder und sie kann trotz ihrer 10,5 Lebensjahren wieder laufen und schwimmen. Nochmals vielen, vielen Dank!

Maya und Sarah


Liebe Daniela,

wir wollten uns auf diesem Weg noch mal bei dir bedanken, dass du uns mit Lilli so gut geholfen hast. Wir hätten nicht erwartet das diese Art von Behandlung so super anschlägt, vor allem da vorher die ganze Therapie vom Tierarzt gar nichts gebracht hat.

Wir hatten vorher schon zwei Monate mit Antibiotika und diversen anderen Mitteln viel versucht, leider erfolglos. Da die Tierärzte der Meinung waren, dass bei einer IBD Erkrankung nichts anderes hilft als Antibiotika, Kortison und hypoallergenes Futter, wurdest du uns dann von einer Bekannten empfohlen. 

Dein vorgeschlagener Therapieplan und die Umstellung auf BARF hat bei Lilli super angeschlagen, und seitdem geht es Lilli wieder sehr gut. Wir werden dich auf jeden Fall weiter empfehlen, und wünschen dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute. 

Lieben Gruß Nicole, Jacek und Lilli


Liebe Daniela,

ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich Dich schon angerufen und um Rat gefragt habe... Du hast mir schon so oft bei der Behandlung meiner Tiere geholfen, sei es bei kleinen Wehwechen oder, wie im aktuellen Fall, bei schwere Erkrankungen. 

Du hast immer einen guten Rat und die richtigen Mittel parat oder Du kümmerst Dich so lange, bis Du das passende findest. Bei Dir spürt man einfach, dass es Dir ein persönliches Anliegen ist, dass es den uns anvertrauten Tieren gut geht. 

Dafür, für ein immer offenes Ohr, schon oft bereitgelegte Globuli, ständige Einatzbereitschaft und für Dein großes Herz danken Dir Barbara und in Vertretung Kelso und Blondy
 


Liebe Daniela,

jetzt endlich schaffe ich es mal, dir in deinem Gästebuch zu schreiben und mich bei dir zu bedanken. Stevy war sehr lustlos überhaupt nicht mehr aktiv und das mit 4 Jahren...., obwohl ich sehr skeptisch war wendete ich mich durch Empfehlung an dich. 

Worüber ich jetzt natürlich sehr glücklich bin, denn Stevy ist wesentlich aktiver geworden, macht wieder Quatsch und tobt rum. Er ist zwar noch nicht ganz der alte, aber wir sind ja auch noch nicht durch mit der Behandlung. Dich kann man wirklich immer anrufen, du meldest dich umgehend Gerne empfehle ich dich an jeden weiter denn das kann ich mit ruhigem Gewissen tun. 

Herzlichen Dank sagen Erika und Stevy


Liebe Dani,

jetzt muss ich dir auch mal öffentlich danken für all deine Hilfe bei Pebbles und letztendlich auch bei mir. Den letzten Donnerstag werde ich so schnell nicht vergessen. Pebbles hatte eine allergische Reaktion, wohl durch ein Insekt verursacht. In meiner Panik habe ich dich sofort angerufen und konnte auch sofort vorbei kommen. Auch nicht selbstverständlich an einem Feiertag. 

Die vielen anderen Behandlungen in den letzten vier Jahren erwähne ich jetzt nicht. Bin froh, so eine kompetente, diagnosesichere und unterstützende Homöopathin in meiner Nähe zu wissen. Mach weiter so!!!


Liebe Daniela,

wir möchten uns bedanken und für die zuverlässige und kompetente Hilfe bei diversen Krankheitsbildern, die nicht von der sogenannten Schulmedizin behoben wurden, sondern auf schonende Weise für den Hund auf homöopathische Weise. Hier noch ein paar Beispiele: Kayla Großpudel, hatte sich versprungen und konnte sich nur noch stark eingeschränkt bewegen. Kayla wurde ins Auto getragen und zu dir gebracht, nach einer Akupunkturbehandlung konnte Kayla wieder selbstständig zum Auto laufen. Kayla hatte blutigen Durchfall und ich wollte sofort in die Tierklinik fahren. 

Dank Deiner Hilfe und der ensprechenden sanften Medizin ging es ihr nach dem Wochenende wieder gut. Kayla hatte eine Talgdrüse hinten am Rutenansatz und war mit Eiter gefüllt. Nach zwei Tagen ging dies von alleine auf und das Sekret konnte ablaufen. Die Wunde heilte schnell wieder zu, es blieben keine Rückstände. Duke ein kleiner Bichon hatte eine Patella OP. 

Nach zwei Jahren und Dauerhumpeln hast du erkannt das sich ein Draht gelöst hatte. Nach einer Röntgenaufnahme in der Tierklinik ist dies bestätigt worden und er musste erneut operiert werden. Es sind die kleinen Dinge und Wehwehchen die unsere Lieblinge bekommen und wo man sich Sorgen macht. Du hast immer ein Auge und ein offenes Ohr für uns und möchten dir dafür unseren großen Dank aussprechen. 

Liebe Grüße Duke, Kayla, Iris und Dirk


Liebe Daniela,

Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal bei dir für deine ständige Einsatzbereitschaft (zu jeder Zeit) und deine großartige Hilfe bedanken. 

Seit unsere beiden kleinen Hunde bei uns eingezogen sind, stehen wir quasi dauerhaft in Kontakt, weil bei drei Hunden immer irgendwas ist. Du hast jederzeit eine gute Idee und ein offenes Ohr für uns und konntest allen drei Hunden schon super helfen. Angefangen bei den schrecklichen Lungenwürmern von Nuca, die sie vermutlich schon als Baby mit zu uns gebracht hat. Dann bei der Giardien-Infektion, die durch ihr geschwächtes Immunsystem immer wieder im Wechsel bei Nuca und Estrella auftrat. Durch eine Behandlung der Lungenwürmer mit einem Spot on vom Tierarzt wurde Nuca total apathisch. 

Durch deine Hilfe war sie innerhalb von wenigen Stunden wieder quirlig und ausgelassen. Wirklich unglaublich!! Nuca und Estrella sind inzwischen wieder total gesund und fit. Zuletzt hast du Ando sehr geholfen, der ohne dich gegen seine chronische Furunkulose mit Sicherheit Kortison vom Tierarzt bekommen hätte. Nun geht es ihm Dank deiner Hilfe auch wieder super! Mit deinen "Mittelchen", die du häufig direkt aus deiner Notfall-Apotheke zauberst, hast du uns schon bei so manchem Wehwehchen geholfen! 

Vielen, vielen Dank dafür! Ganz liebe Grüße von Clarissa und Sven mit Ando, Estrella und Nuca


Liebe Frau Daudert!

Meine Katze Sandy ist Asthmatikerin. Sie hatte teilweise bis zu 40 Asthmaanfaelle pro Tag, sobald die Luft draussen feuchter wurde. Dank Ihrer Behandlung hat sich dies auf jetzt schon nur 2 Anfaelle in 14 Tagen reduziert. 

Es ist erstaunlich wie aktiv sie auch wieder wird. Durch die tieraerztliche Verabreichung von Kortison ist Sandy gewichtstechnisch auf 6,9 kg gestiegen. Dadurch bedimgt konnte sie sich auch nicht richtig bewegen und mit meinem noch vorhandenen Kater nicht mithalten beim Spielen. Alles in allem bin ich sehr dankbar darueber Sie kennengelernt zu haben. Denn Ihr Wissen und die richtigen Mittel haben fuer mich scchon wahre Wunder bewirkt. Erstaunlich und schoen zu sehen wie es Sandy innerhalb so kurzer Zeit dabei auch besser geht. Freut sich auch der Halter :-) 

Ich kann Ihnen nur meinen ausdruecklichen Dank sagen und Sie nur jedem weiterempfehlen von Herzen.

Mit lieben Gruessen Marion Gerhardt